KONTAKT & SERVICE Fenster einklappen
KONTAKT & SERVICE Fenster einklappen

Beratungshotline

Tel.: 03391/652803

Reisebüro Globus auf facebook
Kreuzfahrtblog
  • Afrika

    Heimat der Big Five!

    Erleben Sie die Weiten Afrikas! Grandiose Tierabenteuer, spannende Wüstensafaris, orientalische Kultur und traumhaft lange Sandstrände - gehen Sie auf Entdeckungsreise.

    Afrika erleben

  • Mittelmeer

    Urlaub für die Seele

    Entspanntes Erleben

    Mediterranes Klima, traumhafte Strände und faszinierende Berge - vom Badespaß, über Tauch- und Schnorchelausflügen bis zu ausgedehnten Wanderungen - Urlaub für Jedermann.

    zu den
    Angeboten

  • Bali

    Insel der Götter

    Immergrüne Vielfalt

    Reisen Sie auf die vielseitige Insel mit ihrer gelungenen Mischung aus einmaliger Kultur, zahlreichen Tempeln, wunderschönen Sandstränden, unberührter Natur und tropischer Vegetation.

    Nach
    Indonesien

  • Rom

    Die Ewige Stadt

    "Dolce Vita"

    Europas grünste Metropole im Herzen Italiens erwartet Sie mit einem Mix aus italienischer Lebensfreude und internationalem Flair. Das Römische Reich spiegelt sich in historischen Bauten und Ausgrabungsstätten wieder.

    zum Angebot

  • Reiseblog

    Wir waren für Sie unterwegs

    Viele Informationen zum jeweiligen Land, Hoteltipps und Ausflugsempfehlungen haben wir für Sie zusammengestellt.

    zum
    BLOG

  • Gruppenreise

    Kommen Sie mit!


    Begleitet vom Reisebüro Globus erkunden Sie die schönsten Seiten der Erde.

    zum
    Angebot

  • Termine

    Da wir wissen das Sie nicht warten möchten, vereinbaren Sie doch einen Termin mit uns.

    Termin
    verein-
    baren

     

     

Die Emirate Dubai und Abu Dhabi


Im November 2016 hatte ich die Möglichkeit mich in den beiden Emiraten Abu Dhabi und Dubai umzuschauen.


Abu Dhabi und Dubai sind 2 der 7 Emirate der Vereinigten Arabischen Emirate. Die Währung ist der Dirham. Zur Einreise wird kein Visum benötigt.

Die Anreise ab Berlin erfolgt z.B. mit der Air Berlin nach Abu Dhabi mit einer Flugzeit von ca.

Stunden. Die beste Reisezeit sind die Wintermonate.

Sheik Zayed Moschee
Blick auf die Formel1 Strecke
Im Garten des Beach Rotana Hotels
die schnellste Achterbahn der Welt

Abu Dhabi

Die Hauptstadt des gleichnamigen Emirates ist gleichzeitig die Hauptstadt der VAE. Überall gibt es hier etwas zu sehen.

Untergebracht waren wir in einem Hotel auf der Yas-Island in der Nähe des Flughafens. Hier findet man auch die Formel 1 Rennstrecke und die Ferrari World. In der Ferrari World gibt es die schnellste Achterbahn der Welt, die Formula Rossa. Innerhalb von 4 Sekunden auf km/h. Es ist ein überdachter Vergnügungspark und auch die Ferrari-Modelle kommen nicht zu kurz. Strände bietet Abu Dhabi zum Baden ebenfalls.

Sheik Zayed Moschee

Die drittgrößte Moschee der Welt ist hier zu finden. Sehr beeindruckend ist die Sheik Zayed Moschee.

Ihre Minarette sind107 Meter hoch und 1038 Säulen stützen das Gebäude. Hier finden Gläubige Platz. Auch wir haben uns an die Kleidervorschriften gehalten. Überall wird kontrolliert, ob man den Vorschriften gemäß angezogen ist. Besonders Frauen haben dort einiges zu beachten. Ein Kopftuch muss das Haar bedecken. Auch müssen die Knöchel und die kompletten Arme bedeckt sein. Auch darf die Kleidung nicht so eng sein. Die Reiseleiter von Gruppen achten sehr genau darauf und verteilen manchmal auch die typischen schwarzen Mäntel, die Abaya an Frauen inklusive Kopftücher. Auch wir, die Frauen in unserer Reisegruppe haben diese getragen. Grund, sie müssen Strafe zahlen bzw. bei Wiederholung die Lizenz als Reiseleiter.

Die Moschee beeindruckt mit ihrem Glanz und dem hellen Marmor. In der Haupthalle befindet sich der größte Teppich der Welt. Seine Fläche hat beeindruckende 5728 qm. 120 Iranerinnen knüpften ihn und brachten Ihre Teilstücke mit nach Abu Dhabi um ihn vor Ort zusammen zuknüpfen. Wie in jeder Moschee üblich, zieht ein jeder seine Schuhe aus, bevor er oder sie die Halle betritt. Lange Regale stehen dafür breit.

Gebetsuhr in der Moschee
Sonnenaufgang über Abu Dhabi
Formel1 Strecke bei Nacht
Globu am Burj Khalifa

Dubai

Hier gibt es nichts nicht. Dubai ist die Stadt der Superlative. Riesengroß ragt der Burj Kahlifa in die Höhe. Mit 828 m das höchste Gebäude der Welt. Zu seinen Füßen liegt die riesige Dubai Mall, die nicht nur das Shoppingherz höher schießen lässt. Auch Schlittschuhlaufen ist möglich. Zwischen beiden ist ein künstlicher See angelegt, auf dem jeden Abend zur halben Stunde die Dubai Fountains Show stattfindet. Sie dauert ca. 3 Minuten aber es lohnt sich. Jedes Mal wird eine andere Musik zu den Wasserspielen gespielt.

Da in Dubai an jeder Ecke eine neue Baustelle ist, wundert es nicht, dass schon das nächste größte Bauwerk der Welt in Planung ist.

Atlantis the Palm

Wen beeindruckt nicht die aufgeschüttete Insel The Palm. Von hier hat man einen super Blick auf die Skyline der neu angelegten Dubai Marina. An der Spitze ragt das beeindruckende Hotel Atlantis the Palm. Eine neu angelegte Promenade lädt zum spazieren ein und auch Fahrräder stehen zum Ausleihen bereit.

Für die Abendgestaltung steht Ihnen zum Beispiel eine Dow Fahrt auf dem Dubai Creek inklusive Essen zu Verfügung.

Globu unterwegs in der Wüste

Raus aus der Stadt und rein in die Wüste. Das steht bei einer Wüstensafari auf dem Programm. Für rückengeplagte geht es auch im gemächlichen Tempo. Der Weg führt vorbei an den Mangrovengebieten, Heimat tausender Flamingos. Barfuß in der Wüste- sehr angenehm. Entweder festes Schuhwerk oder barfuß. Sonst schaufelt man Sand und davon nicht zu wenig. Den Abend verbringt man bei Tänzen und Essen im Camp in der Wüste. Wir haben dazu das Emirat Dubai verlassen und sind nach Sharja gefahren. Wie wäre es mit einer Hennabemalung?

Burj al Arab

In die Vergangenheit eintauchen kann man an einer der vielen Souks. Im Souk Medinat lässt es sich wunderbar an einer kleinen Lagune essen. Dabei genießt man den Blick auf den Burj al Arab. Das Hotel in Segelform. In der Nähe des Hotels gibt es einen öffentlichen Strand. Baden mit freiem Blick auf das Hotel.


Es gibt noch so vieles mehr, was man in Dubai machen kann.

Fliegen Sie hin und probieren Sie es aus.

 

Hoteltipp: Hyatt Regency in die „Altstadt“. Ein tolles Hotel, mit einem sich drehenden Restaurant. Im Hotel gibt es ebenfalls eine Shoppingmall inklusive Schlittschuhbahn. Also, wem zu heiß ist, kann sich super abkühlen.

Mich haben die beiden Emirate beeindruckt. Ich werde wiederkommen, denn es gibt noch so viel zu entdecken.

 

Ihre Anja Strecker


Unterwegs in der Wüste
Skyline Dubai Marina
Souk Medinat
Dubai Fountains
Dubai vom Burj Khalifa